Hans U. P. Tolzin – Sprecher Gesundheitspolitik

Hans Tolzin Bundessprecher im Gesundheitswesen der Deutschen Mitte

Hans U. P. Tolzin (Jahrgang 1958) ist Medizin-Journalist, Autor und Verleger und einer der bekanntesten Impfkritiker im deutschen Sprachraum.

– 2000 gründete Hans Tolzin das „Netzwerk für unabhängige Impfaufklärung“ (NEFUNI) mit dem Webportal www.impfkritik.de.

– Seit 2003 organisiert er das Stuttgarter Impfsymposium, das am 23. September 2017 zum zwölften Mal tagen wird.

– Seit 2005 gibt er die Fachzeitschrift „impf-report“ heraus.

– 2006 gründete er mit Gleichgesinnten den gemeinnützigen Verein „Arbeitsgemeinschaft Bürgerrecht & Gesundheit e. V.“ (AGBUG), der Spenden für gerichtliche Auseinandersetzungen mit Bundesgesundheitsbehörden auf der Grundlage des Informationsfreiheitsgesetzes, für Musterverfahren und für die Analyse von Impfstoffen sammelt.

– 2015 war er maßgeblich an der Gründung der DAGIA-Initiative (DAGIA = Deutsche Arbeitsgemeinschaft für unabhängige Impfaufklärung) beteiligt. Die Initiative, der sich fast 300 Ärzte und Apotheker angeschlossen haben, fordert öffentlich die Durchsetzung von wissenschaftliche Mindeststandards bei der Zulassung von Impfstoffen.

– Im Dezember 2016 wurde er Mitglied der Deutschen Mitte (DM) und wurde vom Bundesvorstand kurz darauf zum gesundheitspolitischen Sprecher berufen.

Schwerpunkt seiner journalistischen Tätigkeit sind die Impfentscheidung, die wissenschaftliche Grundlage für die Durchimpfungspolitik der Behörden sowie für die Infektionshypothese an sich.

Seiner Ansicht nach stimmt einiges nicht an der offiziellen Behauptung von der krankheitsverursachenden Rolle der sogenannten Erreger, denen der Mensch hilflos ausgeliefert sein soll und vor denen allein das Impfen oder antibakterielle bzw. antivirale Medikamente schützen.

Als gesundheitspolitischer Sprecher der DM ist er für die Weiterentwicklung des gesundheitspolitischen Programms der Partei zuständig.

Hans Tolzin ist geschieden und hat zwei erwachsene Töchter.

Bisher von ihm erschienene Bücher (die ersten drei im Tolzin-Verlag)
„Die Tetanus-Lüge“ (2010)
„Die Seuchen-Erfinder“ (2012)
„Macht Impfen Sinn? Band I (2013)
„Ebola unzensiert“ (2015)
„Die Masern-Lüge“ (2016)

Der Youtube-Kanal von Hans Tolzin Youtube-Kanal Hans Tolzin

Mein Konzept für eine grundlegende Reform des Gesundheitssystems in Deutschland

 

Wie heilt man ein krankes Gesundheitssystem?

 

Die Reform-Ideen von Hans U. P. Tolzin

Neuere Interviews mit:

Weitere Interviews mit:

Talkshows:

Mainstream-Medien:

Vorträge