Wahrhaftigkeit. Ist die Deutsche Mitte Teil der Lösung?

Hans Tolzin Bundessprecher im Gesundheitswesen der Deutschen Mitte

WahrhaftigkeitEnde April interviewte mich das kritische Online-Magazin FRIEDA noch einmal zum Thema Gesundheitsreform und mein Engagement bei der Deutschen Mitte. Ich wurde unter anderem gefragt, was ich konkret unter „Ethik in der Politik“ verstehe. Meine Antwort: Wahrhaftigkeit und Ausrichtung auf das Gemeinwohl statt auf egoistische Einzelinteressen.

Hier kann das ganze Interview nachgelesen werden.

Hans Tolzin