Krankenversicherung tagged posts

„Frieda“: Interview mit Hans Tolzin, gesundheitspolitischer DM-Sprecher

Ethik in der Politik?

Vor einer Weile stolperte FRIEDA über eine neue Partei, in deren Programm ethische Grundsätze einen hohen Stellenwert haben sollen. „Dass die damit durchkommen, glauben die doch wohl selbst nicht“, war FRIEDAs erster Gedanke, aber die Neugier siegte und ein Blick ins Parteiprogramm sorgte schließlich für Erstaunen. Vorweg: In so ziemlich jeder Partei dürfte es integre Menschen geben, Politiker, die sich an Wahlversprechen halten oder das zumindest versuchen, aber ab einer gewissen Position in der Hierarchie scheint es dann doch immer wieder so zu sein, dass die einst hohen Ideale an der Garderobe abgegeben wurden. Nicht alle Abgeordneten sind so, aber Macht scheint Menschen zu verändern und das wohl besonders auch in der Politik...

Lesen

Impfkritiker Tolzin gesundheitspolitischer Sprecher der Deutschen Mitte!

Der Bundesvorstand der Deutschen Mitte hat in seiner Sitzung am 19. Dezember den bekannten Medizin-Journalisten, Autor und Impfkritiker Hans U. P. Tolzin zum gesundheitspolitischen Sprecher der Partei ernannt. Tolzin gibt seit 2005 die Zeitschrift „impf-report“ heraus, ist Autor mehrerer Sachbücher wie „Macht Impfen Sinn?“, „Die Seuchen-Erfinder“ und „die Tetanus-Lüge“ und ist seit Jahren vehementer Kritiker des derzeitigen Gesundheitssystems, insbesondere der Seuchen- und Impfpolitik der Bundesregierung. Auch für die Mainstream-Medien ist er kein Unbekannter, so war er z. B. zum Impfthema zu Talksendungen wie „Fakt ist!“ (MDR), „Phoenix-Runde“ und „Münchner Runde“ eingeladen. Zuletzt machte er durch einen Vortrag beim großen Kopp-Kongress in Stuttgart von sich reden...

Lesen