0

Christoph Hörstel spricht: Bautzen, 30.9.2016, 19 Uhr: Crash & Krieg rücken näher – was können WIR tun?

Genug geredet.
Ausreichend Informationen, ausreichend Beurteilungen, Analysen und Prognosen.
Also: keine Powerpoint-Präsentationen mehr. Wir wissen jetzt längst mehr als genug. Und für manche: mehr als wir verkraften können/wollen.
Nach ca. 15 Minuten Kurzeinführung sind IHRE FRAGEN dran. Einzeln. Jede wird bis zur Zufriedenheit beantwortet.
Wenn wir JETZT nicht zur Aktion kommen, haben wir alle verloren – manche sogar alles.
Anmeldung hier: Veit.Gaehler@gmx.de
ACHTUNG: Genauer Veranstaltungsort wird erst kurz vor Termin per MAIL bekanntgegeben.
Einlass ist ab 18 Uhr.

Hinterlassen Sie eine Antwort

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>